Demontage und Umbauten am Qashqai

Wohin mit der QQ Fernbedienung beim schlüssellosen System ?

Den Transponder des schlüssellosen QQ Systems muß man bei sich führen, aber egal wo. Zuerst war das in der Bürotasche. Aber wenn ich unterwegs mal aussteige, z.B. um zu tanken, muß ich in der Bürotasche nach dem Schlüssel suchen, sonst könnte ja jeder - während ich bezahle - einfach wegfahren. Also habe ich einen praktischeren Platz gesucht und auch gefunden: im Geldbeutel bei den Fahrzeugpapieren. So sieht der Schlüssel normalerweise aus:



Wenn man den kleinen Schieber nach vorne schiebt, kann man die Kappe seitlich wegschieben und der mechanische Klappschlüssel kommt zum Vorschein:





Wenn man an dieser Stelle - an der sich auch eine Aussparung befindet - einen Hebel ansetzt, läßt sich das Gehäuse öffnen, z.B. um die Batterie zu wechseln:



Innen sieht es dann so aus:



Von der Elektronik läßt sich ganz leicht vorne die Gummihaut abziehen, die Batterie geht auch ganz leicht raus. Jetzt haben wir die Komponenten, die überhaupt nur für die Funktion zuständig sind:



Das ganze ist nur noch rund 4-5mm dick. Die rot eingezeichneten Leitungen kann man direkt einlöten und die Einheit funktioniert ohne das Gehäuse außenrum. Ich habe jetzt Batterie und Elektronik in dünne Klebefolie gewickelt. In meinem Geldbeutel habe ich mit einer Rasierklinge in eines der Scheckkartenfächer einen Schlitz geritzt und die Fernbedienung hineingeschoben. Das sieht jetzt so aus:



Der Geldbeutel ist nicht dicker geworden, den Schlüssel habe ich jetzt automatisch immer dabei und beim Aussteigen bleibt er auch nie im Auto zurück, denn der Griff zum Geldbeutel ist mir in Fleisch und Blut übergegangen.

----------------------------------

Kopien - auch auszugsweise - nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Juli 2007, Bernhard Vollmer, Bühl.