Demontage und Umbauten am Qashqai

Radioausbau (Modelle ohne Navigation):

Die Verkleidung vom Radio läßt sich einfach nach vorne abziehen. Vorne sind das vier Rastnasen, ganz oben hinter dem Lüftungsgitter drei Führungen. Die Luftdüsen kommen mit, am Schalter des Warnblinkers muß man hinten das Kabel abziehen, ein zweites Kabel führt zu den Kontrollleuchten für angelegte Gurte und wird ebenfalls (seitlich) abgezogen.

Radioausbau (Modelle mit Navigation):

Hier wird es etwas komplizierter, denn zuerst muß der Monitor raus:



Oben auf diesem wird eine kleine Abdeckung abgehebelt (mit einem kleinen Schraubendreher in den dafür vorgesehenen Schlitz). Darunter werden zwei Kreuzschlitzschrauben entfernt. Jetzt kommt der schwierigste Teil, denn die Hutze über dem Monitor muß raus. Leider hat diese außer den beiden bereits entfernten Schrauben vier überaus festsitzende Metallzungen. Hilft alles nichts: Die Hutze nach oben abhebeln, am besten mit einem stabilen Kunststoffkeil, um Kratzer und Verformungen zu vermeiden.



Tip: Um bei einer späteren erneuten Demontage weniger Gewalt anwenden zu müssen, habe ich bei meiner Monitorabdeckung diese vier Metallklammen entfernt. Die Hutze sitzt trotzdem fest und klappert nicht, geht aber ab dem zweiten mal ganz leicht runter.

Am Monitorfuß unten werden jetzt vier Kreuzschlitzschrauben sichtbar. Eventuell einen Spiegel verwenden oder mit den Fingern ertasten. weil man beim Schauen an der Windschutzscheibe hängenbleibt. Diese vier Schrauben entfernen, am besten mit einem magnetischen Schraubendreher, damit keine Schrauben im Armaturenbrett verschwinden. Kabel am Monitor abziehen und Monitor entnehmen.

Jetzt geht es weiter wie bei den Modellen ohne Monitor: Die Verkleidung vom Radio läßt sich einfach nach vorne abziehen. Vorne sind das vier Rastnasen, ganz oben hinter dem Lüftungsgitter drei Führungen. Die Luftdüsen kommen mit, am Schalter des Warnblinkers muß man hinten das Kabel abziehen, ein zweites Kabel führt zu den Kontrollleuchten für angelegte Gurte und wird ebenfalls (seitlich) abgezogen.

Für alle Modelle:

Das Radio wird von vier Kreuzschlitzschrauben gehalten. Diese herausdrehen und das Radio vorsichtig nach vorne ziehen. Hinten die Stecker abziehen - bitte nicht am Kabel zerren, sondern die Verriegelungsnasen drücken, und der Stecker geht ohne jede Gewalt raus.

----------------------------------

Kopien - auch auszugsweise - nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Juli 2007, Bernhard Vollmer, Bühl.